Das Duo

das Duo Schön mit Abgrund

Das Duo

Nach einem Hauskonzert von Tina Damm gründete sie und Manfred Weigand das Duo ‚Schön mit Abgrund‘. Die Lieder des Duos behandeln die Kuriositäten und Widrigkeiten des menschlichen Miteinanders.

Das Zusammenleben und die Beziehungen von Männern und Frauen, besonders deren Abgründe, die sich dort auftun, stehen im Fokus. Von rührend bis bitterbös mit einer ordentlichen Portion schwarzem Humor.

Die Chansons sind von Anna Depenbusch, Barbara Schöneberger, Bodo Wartke, Basta-Sänger William Wahl und anderen.

Eigenkompositionen von Tina Damm runden das Programm ab.

 

ich brauche hier Platz

Miss Cherrywine

Tina Damm ist Sängerin und  Songschreiberin. Sie lebt zurzeit in Köln.

Bereits im Alter von 16 Jahren sang sie in einem Prager Tonstudio deutsche und englische Versionen tschechischer Pop- und Filmmusiktitel ein.

Während ihres Studiums war sie Mitglied im „Passauer Musical Ensemble“ und als „Trixi Tralala“ eine feste Größe in Petra Perles kultiger „Schlagercocktail“-Revue im Münchner Kunstpark Ost.

Von 2004 bis 2006 lebte sie in Paris, trat dort mit der 11-köpfigen Formation „The Boogie Deluxe“ auf und produzierte mit ihrer Band „Les Francoises“ eine französischsprachige CD mit modernen Chansons.

Im Kölner Karneval 2009 war sie Frontfrau der „Fatal Banal“-Hausband und seit 2010 gehört sie zur Stammbesetzung der Kölner Funk- und Soulband „Talking Loud“.

2016 gründete sie mit Manfred Weigand das Duo „Schön mit Abgrund“ für das sie unter anderem das „Psychopathenlied“ komponierte.

 

 

 

ich brauche hier Platz

Miss Cherrywine

 

ich brauche hier Platz

 
ich brauche hier Platz

Signore Manfredo

Signore Manfredo

Manfred Weigand ist Toningenieur und Pianist. Er lebt in Hürth.

Aus einer musikalischen Familie stammend mit Chorleitern, Kirchenorgelspielern und Sängern lernte er schon früh Tasteninstrumente lieben: Klavier, Hammond, Kirchenorgel und Akkordeon.

Er war mit 20 in der Lage sowohl eine Messe auf der Kirchenorgel zu begleiten, als auch einen Abend am Lagerfeuer mit dem Akkordeon zu unterhalten.

Als Alleinunterhalter finanzierte er sein Studium u.a. mit Auftritten in der Begleitband der „Talentprobe“, wie ein Dokumentarfilm des WDR eindrucksvoll belegt.

1996 schloss er sich der Bonner Cover-Band „Roads“ an und ist seit 2002 an den Tasten eine feste Größe der Kölner Funk- und Soulband „Talking Loud“.

Seit 2016 tritt er mit Tina Damm im Duo „Schön mit Abgrund“ auf.